Anja Schmid - Der SCHUHMACHER

Infos zu Covid: 

Text

Montag

09:00 - 14:00

15:00 - 18:00

Dienstag

09:00 - 14:00

15:00 - 18:00

Mittwoch

09:00 - 14:00

15:00 - 18:00

Donnerstag

09:00 - 14:00

15:00 - 18:00

Freitag

09:00 - 14:00

15:00 - 18:00

Samstag

10:00 - 13:00

Handwerkskunst
Leder

Schuhreparaturen und -aufarbeitungen:

  • Dazu gehört u.a. Sohlen- und / oder Absatzreparatur, sowie komplett neue Böden für Wanderschuhe.
  • Fersenfutter, Decksohlen, Unterfüttern.
  • Ein spezieller Service von uns ist das Aufarbeiten von Schuhen!

Reparieren VON LEDERARTIKELN aller art:

  • Wir reparieren alle Lederartikel in unserer Werkstatt, denn durch zu wenig oder falsche Pflege leidet das Material. Wir verhelfen ihrer '2. Haut' in neuem Glanz zu erstrahlen.
  • Nieten, Ösen, Nähte, Reißverschlüsse können wir reparieren, oder neu einsetzen.
  • Taschen- und Kofferreparaturen führen wir fachgerecht und schnell durch.
  • Auch Rucksäcke und Aktentaschen befinden sich bei uns in besten Händen.

AN ALLE MOTORRADFAHRER:

  • Lederbekleidung wie Hosen, Jacken sowie Motorradkombis werden von uns repariert.
  • Wir beziehen auch Sitzbänke mit hochwertigem Leder.


Sonderreparaturen RUND UMS LEDER

  •  Anfertigungen von Gürteln mit eigener oder neuer Schnalle ist bei uns möglich, und der...
  •  Verkauf und die Beratung von Schuhzubehör und Pflegemitteln.



TIPPS VON DER SCHUHMACHERIN

  • An dieser Stelle habe ich einige Tipps für Sie, die ich während meiner langen Berufserfahrung gesammelt habe oder die die Schuhmacher-Innung zusammengestellt hat:
  • Bringen Sie Ihre Schuhe "antizyklisch" zu mir, also Ihre Sommerschuhe bitte im Herbst/Winter und Ihre Winterschuhe im Frühling/Sommer. Dann sind Ihre Schuhe für den nächsten Einsatz wieder rechtzeitig aufgearbeitet.
  • Tragen Sie Ihre Schuhe maximal einen Tag. Lederschuhe benötigen ca. 20 Stunden Ruhezeit, bis die gespeicherte Feuchtigkeit wieder verdunstet ist. Benutzen Sie nach dem Tragen die passenden Schuhspanner, um den Schuh in Form zu halten.
  • Öffnen Sie beim An- und Ausziehen der Schuhe immer die Schnürsenkel, das hält Sie und die Schuhe fit.
  • Nehmen Sie zum Anziehen der Schuhe einen Schuhlöffel zur Hilfe. Der schont den Fersenbereich der Schuhe und es geht auch schneller.

KontaKt

Ich freue mich, Sie zu sehen

Ihre Anja Schmid - Schuhmachermeisterin